Monatsarchiv: Oktober 2016

Okt 30

„FRANKENSTEIN“ (1931) Review

Noch im selben Jahr wie „Dracula“ erschien mit „Frankenstein“ der Zweite Grundstein für Universals umfangreiche Horrorfilmbibliothek. Der Film startete die Karriere einiger Filmikonen und ist die mit riesigen Abstand prägendste Adaption des fast 200 Jahre alten Romans von Mary Schelley. Kommen wir zur Story des Films: Noch bevor sich der Vorhang des Lichtspieltheaters öffnet tritt …

Weiterlesen »

Okt 19

„DER SCHRECKEN DES AMAZONAS“ Review

Fahren wir fort mit unserem Universal Horror Grundkurs. Mit Dracula hatten wir eine mystische Horrorfigur, der Unsichtbare wankte zwischen Sci-Fi, Humor und Thriller, widmen wir uns nun einen richtigen, archetypischen Monsterfilm. Wenn es klassische Monster geht taucht der knallgrüne Fischmensch garantiert irgendwo auf. Den Kiemenmenschen bzw. den „Gillman“, wie er im Original heißt, hat eigentlich …

Weiterlesen »

Okt 12

“DER UNSICHTBARE” Review

Wir Menschen sind von der Idee der Unsichtbarkeit besessen. Es gibt kaum ein Fantasyuniversum ohne irgendeine Form der Unsichtbarkeit, ob Saurons Ring, Harry Potters Umhang bis hin zur Tarnvorrichtung der klingonischen Raumschiffe in Star Trek. Eine der bekanntesten Geschichten über Unsichtbarkeit ist H.G. Wells Roman „Der Unsichtbare“ und dessen Verfilmung aus dem Jahre 1933. Und …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «