«

»

Jan 27

Meine Top 10 neuen Charaktere für Super Smash Bros.

Ich muss schon sagen, dass mir die Macher der Super Smash Bros-Reihe einige Knüppel zwischen die Beine geworfen haben! Ich wollte eigentlich schon letztes Jahr so eine Top 10 schreiben und hätte auf Platz 1 Mega Man stehen gehabt. (für alle die es noch nicht gesehen haben HIER ist das epische Announcement-Video für Mega mit Gänsehautgarantie) Tja, da ist mir dann Nintendo zuvor gekommen und hat Capcoms blauen Bomber als neuen Helden im Raster bestätigt! Mein Gamer-Ich hat gejubelt, mein Homepage-Ich war aber am Boden zerstört, weil nun meine Top 10 im Arsch war! Inzwischen habe ich mich aber vom Schock erholt und eine neue Liste erstellt! Hier kommen meine Top 10 Charaktere die ich im nächsten Super Smash Bros. Spiel sehen will und die ich auch für einigermaßen realistisch halte:

 

10. Rayman (Rayman-Reihe)
Das große Revival von Rayman war eine der Überraschung im Videospielbereich der letzten Jahre! “Rayman Origins” und “Rayman Legends” haben neuen, alten Wind ins Jump ‘n’ Run-Genre gebracht! Rayman wäre eine coole Bereicherung in der Crossoverklopperei!

 

9. Mii
Nintendo lässt einem seinen eigenen Avatar machen, den man inzwischen in einigen Spielen einsetzen kann! In den letzten Mariokart-Ablegern konnte man auch sich selbst als Fahrer auswählen, warum dann nicht auch in SSB als Kämpfer?

 

8. Toon Ganondorf (The Legend of Zelda: The Wind Waker)
Es gibt zwar bereits schon einen Ganondorf im bisherigen Raster, aber dieser ist im Prinzip nur ein langsamer Captian Falcon-Klon. Was ich möchte ist ein Ganondorf mit komplett eigenen Move Set. Toon Ganondorf würde sich da gut eignen, denn er hat durch den Rerelease von The Wind Waker wieder einen Popularitätsschub bekommen und außerdem trägt er zwei Schwerter, was immer ein Pluspunkt ist!

7. Bayonetta (Bayonetta-Reihe)
Auf den ersten Blick passt Bayonetta natürlich nicht in das hauptsächlich putzige Sammelsurium von Nintendocharakteren, aber andererseits hatte Super Smash Bros. Brawl auf der Wii Solid Snake als Kämpfer dabei! Zudem wird Bayonetta 2 ein WiiU Exklusivtitel – und nichts ist besser um Werbung für ein neues Spiel zu machen als dem Held des Spiels einen Auftritt in Super Smash Bros zu geben! Fragt Pit aus “Kid Icarus”! Ich glaube, dass es einfach wäre aus Bayonetta einen spaßigen Char für die nächste Nintendoklopperei zu machen!

6. Chrom (Fire Emblem: Awakening)
Als damals Super Smash Bros. Melee für den Game Cube heraus kam, fragten wir uns alle wer dieser Marth ist. Damals war die Fire Emblem-Serie bei uns noch ein echter Geheimtipp, doch mit Fire Emblem: Awakening für den 3DS hat sich das geändert. Und wer könnte wohl besser als Vertreter für das Spiel einspringen, als der sympathische Prinz und Schwertkämpfer Chrom? Es wäre zumindest eine Überlegung wert einen der beiden Fire Emblem-Figuren durch Chrom zu ersetzten!

5. Monster Hunter (Monster Hunter-Reihe)
Ähnlich wie Fire Emblem erfreut sich Monster Hunter einer immer größer werdenden deutschen Fanschar! Einen Jäger als Spielfigur in Super Smash Bros zu haben wäre richtig klasse, man könnte ihm für jeden Spezialangriff mit einer anderen, aus der Spielreihe bekannten Waffe angreifen lassen und als Ultra-Smash-Attacke könnte eines der fiesen Monster der Games erscheinen und die Kämpfer aufmischen!

4. Tails (Sonic-Reihe)
Tails ist prinzipiell der nächste logische Schritt! Da Sonic bereits im letzten Ableger für die Wii mitmischte, wäre sein putziger Sidekick Tails natürlich eine willkommene Erweiterung in der Beat em Up Reihe! Er könnte fliegen bzw. gleiten wie Kirby und ansonsten einige Sonic-ähnliche Moves haben. Wer A sagt muss auch B sagen! Wenn Sonic dabei ist, dann muss auch Tails ins nächste Spiel! Basta!

3. Pokemon-Trainer (Pokemon-Reihe)
In Super Smash Bros. Brawl für die Wii hat Nintendo einen ziemlich klugen Schachzug gemacht. Anstatt viele einzelne Pokemon spielbar zu machen, haben sie den Pokemontrainer als Spielfigur hinzugefügt, der mit 3 auswechselbaren Taschenmonster (Schiggy, Bisaknosp und Glurak) am Spielgeschehen teil nimmt! Das war genial, denn so passiert es ja auch in den Pokemonspielen selbst und dieser Char ist verdammt spaßig zu spielen, da er so abwechslungsreich ist! Nun würde ich mich über einen neuen, zusätzlichen Pokemontrainer freuen, der ähnlich wie der bereits vorhandene 3 Pokemon dabei hat. Dies könnten zum beispiel die drei Starter aus der zweiten Generation Gold und Silber sein, oder aber die neuesten aus X und Y!

2. Simon Belmont (Castlevania-Reihe)
Castlevania ist einer der absoluten Klassiker auf dem NES gewesen und auch auf dem Super Nintendo hat die Vampirhatz riesige Erfolge gefeiert. Simon Belmont ist einer der alten Nintendohelden, die ähnlich wie Mega Man irgendwie dazu gehören, obwohl sie von einer anderen Firma stammen. Castlevania erlebt wieder ein Revival und da wäre es eine schöne Überraschung, wenn der alte Simon bei Smash Bros vorbeisehen würde! Sein Attacken mit Peitsche, Weihwasser und Axt würde man sehr gut in das Spiel integrieren können! Eine Castlevania-Arena, also ein Vampirschloss mit dem geilen Soundtrack des Spiels wäre auch der Hammer!

1. Ridley (Metroid-Reihe)
Es gibt kaum eine Nintendoreihe, die so wenig von ihrem eigenen Mutterkonzern gewürdigt wird, wie Metroid! Als The Legend of Zelda das 25ste Jubiläum feierte machte Nintendo einen riesen Aufstand, aber über Metroid verlor niemand ein Wort. Und dieser Missstand zeigt sich leider auch im Raster von Super Smash Bros.! Fast jedes Franchise ist mit mehreren Charakteren vertreten, außer Metroid – da steht nur Weltraumamazone Samus Aran allein da! Gut, die Reihe hat keine wiederkehrende Figuren, die sich für einen Auftritt in der Crossoverklopperei eignen würden – außer Ridley, Samus’ Nemesis! Der Weltraumdrache, der ab und zu auch als Cyborg auftaucht ist das Science-Fiction-Gegenstück von Bowser und sollte nicht nur ein spielbarer Charakter in Smash Bros sein, sonder er MUSS! Manche mögen argumentieren, dass Ridley zu groß für das Spiel sei, aber dass hängt nur davon ab, welches Metroid man sich ansieht! Im ersten, Teil und auch im aktuellsten (Metroid Other M) ist der Größenunterschied zwischen Samus und Ridley ähnlich wie zwischen Bowser und Mario in so manchen Spiel! Und größer als Bowser in SSB müsste der Kerl auch nicht sein! Die Metroid-Serie ist eines der größten Flakschiffe von Nintendo und verdient es den Antagonisten der Reihe als Spielbaren Char zu haben! So ein kleines Auftauchen als Boss im Singleplayermodus, wie in Brawl reicht mir da nicht! Ich will den gemeinen, lila Feuerspucker selbst steuern und damit alle Marios, Yoshis und Links von den Plattformen fegen! So sieht’s aus!

Honorable Mentions:
Ohhh! Es gibt natürlich noch mehr Chars, die sich gut im neuen Super Smash Bros machen würden, die es aber aus dem einen oder anderen Grund nicht ganz in meine Top 10 geschafft haben, aber ich möchte sie euch trotzdem nicht vorenthalten, also hier im Schnelldurchlauf die weiteren Anwärter: Isaac aus Golden Sun, King K. Rool aus Donkey Kong Country, Little Mac aus Punch Out, Waluigi aus der Mario-Reihe, Pac-Man, Conker aus Conkers Bad Fur Day, Banjo und Kazooie und last but not least  Ghirahim aus The Legend of Zelda: Skyward Sword.

Habt ihr selbst noch Ideen und Wünsche? Schreibt sie mir doch auf Facebook! Und falls euch meine Top 10 gefallen hat, dann liked und teilt den Artikel, denn das machen artige Leser ;)