Über mich

Hi!

Manche werden diese Seite hier besuchen und sich fragen:

“Wer bei der Unterarmbehaarung meiner Großmutter, denkt sich so einen Mist aus?!”

Gut, vielleicht werden sie es sich nicht genau SO fragen, aber ihr wisst schon was ich meine. Die Antwort auf diese und ähnliche Fragen möchte ich hier geben.

 

Ich heiße Christian Deglmann und komme aus der Oberpfalz – also aus dem Herzen des schönen Bayernlandes. Falls ihr den Namen googlen solltet, werdet ihr höchstwahrscheinlich einen gewissen Herrn Dr. Christian Deglmann aus Weiden finden, der politisch aktiv ist und sein Abendbrot als Diplom Kaufmann erwirtschaftet – der bin ich nicht :D

Ich

Christian Deglmann der Cartoonzeichner verdient nämlich seine Asche als Technischer Zeichner, was viel weniger mit “auf Papier mit Bleistift Sachen kritzeln” zu tun hat als es sich anhört.

Aber mal alles der Reihe nach: Ich wurde im Mai 1989 nicht weit von meinem Wohnort geboren und bin daher auch ein eingefleischter Bayer. Schon im Kindergarten hab ich viel gemalt und gezeichnet, so dass ich jedes Jahr der sogenannte “Mappenblattkönig” wurde – was heißen soll, dass meine gesammelten Werke eines Jahres dicker als die Brockhausenzyklopedie und mehr Bilder von Dinosauriern und Monster enthielt als Umlaute im türkischen Telefonbuch sind. Das is auch die Antwort auf eine mir häufig gestellte Frage:

“Warum kannst du so gut malen?” – “Übung”

Wobei ich nicht sagen will, dass ich ein riesen Künstler keines gleichen bin, so eingebildet bin ich noch nicht… noch ;)

Abgesehen vom vergewaltigen unschuldigen Papiers stehen noch

- Filme glotzen (alte Horror- und Sci-fi-Streifen, alles was gut und oder lustig ist und ne Menge mehr)

- Musik hören (Rock von AC/DC bis ZZ-Top, Heavy und Thrash Metal)

- Videospiele zocken (hauptsächlich Nintendokram)

- Lesen (Alles von Michael Crichton, viele Thriller, Fantasy, Sci-Fi und einiges an Mangas und Comics)

auf meiner Liste von Hobbys.

Dass ich noch gerne mit meiner Freundin und meinen Kumpels rumhänge versteht sich ja von selbst.

Soviel erstmals zu meiner Person. In meinem Blog werde ich ja noch genügend Ansichten und Gedanken meinerseits niederschreiben, also sollte ich hier nicht mein ganzes Pulver verschießen :)

Wenn ihr noch Fragen habt könnt ihr mir ja gerne eine Mail schreiben!

Viel Spaß noch auf der Seite!